Datenintegration

MIDbridge ist mehr als nur ein ETL-Werkzeug oder eine klassische „Datendrehscheibe“. Die technischen Adapter (grün) und die Adapter für Anwendungen (blau) werden ergänzt durch interne Funktionen (rot), welche auf der MID Datenmanagementplattform aufsetzen.
Das Herzstück ist der MID Integrationsserver. Mit dem MID Integrationsserver sorgen Sie für einen reibungslosen Austausch der Daten zwischen verschiedenen Anwendungen, Datenbanken und Systemen, egal ob als Cloud Lösung oder Server Lösung in Ihrem Unternehmen.
Eine Vielzahl vorkonfigurierter Adapter ermöglicht Ihnen einfache, schnelle und sichere Integrationen, über die MID API realisieren Sie individuelle Projekte.
Das spart ihnen Zeit und Kosten, automatisiert ihre Prozesse, verhindert Mehrfacheingaben von Datensätzen, stellt die Daten auf eine solide Basis und verbessert die Datenqualität.

MID Integrationsserver

Der MID Integrationsserver ist ein zentraler Serverdienst für EAI-, ETL- und EDI-Aufgaben. Er integriert Daten, Funktionen und Applikationen und löst damit vorhandene Dateninseln im Unternehmen zugunsten eines einheitlichen Datenmanagements auf. Dateninseln im Unternehmen entstehen durch den Einsatz verschiedener Applikationen unterschiedlicher Hersteller. Dies macht die Datenpflege aufwändig und die Mehrfacheingaben führen zu Dateninkonsistenzen. Die Erstellung von Auswertungen sind komplex und/oder die Ergebnisse sind nicht immer verlässlich. Durch ein innovatives Plug-In-Konzept vernetzt der MID Integrationsserver intelligent Daten und Applikationen verschiedener Hersteller und Generationen. Die Konfiguration, das Monitoring sowie das Jobmanagement des zentralen Serverdienstes erfolgt webbasiert über eine intuitiv zu bedienende Oberfläche. Der MID Integrationsserver ist auch für kritische Geschäftsprozesse ausgelegt. Bei steigendem Datenvolumen oder hohen Ansprüchen an Standardisierung und Automatisierung von Prozessen oder extremen Mengengerüsten können mehrere MID Integrationsserver auf mehreren Windowsservern installiert werden, wodurch über eine integrierte Überwachung auch eine Lastverteilung oder eine Hochverfügbarkeit durch Hot-Stand-By erreicht wird.

Der MID Integrationsserver ist ein Produkt der MID Technologien GmbH und wurde von der Initiative Mittelstand in 2009 zu den „Top of 20“ Produkten in der Kategorie Server/Virtualisierung gewählt, 2016 wurde die Weiterentwicklung, die MIDbridge, mit dem 1. Platz ausgezeichnet.
Der MID Integrationsserver ist bei zahlreichen mittelständischen und großen Unternehmen erfolgreich u.a. für die Integration von ERP- und CRM-Systemen im Einsatz. Im Bereich von Geschäftsprozessintegrationen wurden komplexe Projekte im E-Commerce- Bereich (E-Procurement, Tradebyte, Online-Shop…) und im Supply-Chain-Bereich / SOA realisiert. Auch dient er als Basis für unternehmensübergreifende EDI-Lösungen im Großhandel für beliebige Nachrichtentypen (z.B. ORDER oder INVOICE) über unterschiedliche Kommunikationskanäle (z.B. AS2, FTP, E-Mail). Der MID Integrationsserver ist zertifiziert und trägt das Gütesiegel „Software made in Germany“.

Funktionsübersicht
• Integration von Daten, Funktionen und Applikationen
• Datenbank-, plattform- und herstellerunabhängig sowie mittelstandsgeeignet
• Auflösung von Dateninseln zur dauerhaften Verbesserung der Datenqualität
• Optimierung von Geschäftsprozessen
• Erhöhung von Automatisation und Standardisierung
• Integriertes Fehler- und Alarmsystem